02563/209509-0

Digitalisierung vereinfacht Arbeitsprozesse im gesamten Unternehmen

Heinrich Temmink GmbH & Co. KG entscheidet sich für bau-mobil

Die Heinrich Temmink GmbH & Co. KG bietet gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen H + T Konzeptbau schlüsselfertige Lösungen im Industrie-, Gewerbe-, Büro- und Wohnungsbau.

Die Heinrich Temmink GmbH & Co. KG bietet gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen H + T Konzeptbau schlüsselfertige Lösungen im Industrie-, Gewerbe-, Büro- und Wohnungsbau.

Das im Jahre 1963 durch den Maurermeister Heinrich Temmink gegründete, familiengeführte Bauunternehmen fokussiert sich auf den Bau landwirtschaftlicher Gebäude, den Industrie- und Gewerbebau, die Erstellung von Wohn- und Geschäftshäusern inklusive Tiefgaragen sowie die Realisation kommunaler Bauwerke. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen H + T Konzeptbau offeriert das Unternehmen schlüsselfertige Lösungen im Industrie-, Gewerbe-, Büro- und Wohnungsbau. Gestartet mit einem kleinen Team von vier Mitarbeitern in den Sechziger Jahren beschäftigt die Heinrich Temmink GmbH & Co. KG heute mehr als 160 Mitarbeiter mit qualifiziertem Fachwissen in allen Kernbereichen. Zentrales Element für die Gewinnung neuer Fachkräfte ist die Ausbildung von Mitarbeitern mit anschließender Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis.

Elektronische Stundenerfassung mit Smartphone-App

Bereits nach kürzester Zeit haben die neuen, digitalen Prozesse echte Mehrwerte eingebracht: Die Arbeitsabläufe konnten nach Angaben des Unternehmens signifikant verkürzt werden, denn die Erfasser melden ihre geleisteten Arbeitsstunden nun täglich statt früher wöchentlich.

Bereits nach kürzester Zeit haben die neuen, digitalen Prozesse echte Mehrwerte eingebracht: Die Arbeitsabläufe konnten nach Angaben des Unternehmens signifikant verkürzt werden, denn die Erfasser melden ihre geleisteten Arbeitsstunden nun täglich statt früher wöchentlich.

Mit dem Ziel, Arbeitsprozesse im gesamten Unternehmen zu vereinfachen, war die Heinrich Temmink GmbH auf der Suche nach einer IT-Lösung für die digitale Stundenerfassung der Poliere und ihrer Kolonnen. „In der Vergangenheit erfolgte diese manuell und wurde immer erst am Ende eines Monats in die Lohnbuchhaltung transferiert“, berichtet Heinz Huesmann, verantwortlich für IT und Technik bei Temmink. „Der dadurch betriebene Verwaltungsaufwand sollte grundlegend minimiert werden. Aus diesem Grund planten wir die Implementierung einer modernen IT-Lösung für einen durchgängig digitalen Prozess“, führt er weiter aus.

Das Unternehmen nahm verschiedene Softwaresysteme für die mobile Erfassung von Baustelleninformationen unter die Lupe. Den innovativsten Ansatz sah der Bauausführer im Programm bau-mobil der Connect2Mobile GmbH aus Stadtlohn im Münsterland. Für diese Lösung sprachen außerdem Empfehlungen von Partnerunternehmen. Darauf führte die Temmink GmbH bau-mobil in den Bereichen Disposition und Lohnbuchhaltung zu Beginn des Jahres 2018 ein. Gleichzeitig wurden die 35 Poliere im Unternehmen mit robusten Samsung-Smartphones mit dem Betriebssystem Google Android ausgestattet. Zwischenzeitlich nutzen auch die elf Bauleiter der Temmink Bau die in diesem Jahr in den Markt eingeführte Bauleiter-App zum Management von Mitarbeiter- und Geräteeinsätzen auf den Baustellen.

Arbeitsabläufe signifikant verkürzt

Bereits nach kürzester Zeit haben die neuen, digitalen Prozesse dem Unternehmen echte Mehrwerte eingebracht: „Die Arbeitsabläufe konnten signifikant verkürzt werden“, ergänzt Huesmann. „Unsere Erfasser melden ihre geleisteten Arbeitsstunden nun täglich statt früher wöchentlich. Im Anschluss werden diese durch den zuständigen Bauleiter im System geprüft und können direkt in die Lohnbuchhaltung übertragen werden. Wann immer es dazu Fragen gibt, so lassen diese sich unmittelbar klären. Ein unschätzbarer Vorteil“, fügt er hinzu.

Die Heinrich Temmink GmbH setzt in den Bereichen Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie Baukalkulation Softwareprogramme der Novaline Informationstechnologie GmbH ein. Die Integration des Systems mit bau-mobil wurde über eine Schnittstelle realisiert.

Transparente und übersichtliche Planung

Bauleiter Christian Rothers (rechts) ist überzeugt, dass bau-mobil sehr viele Vorteile im Vergleich zum zuvor bei Temmink Bau eingesetzten Tabellenkalkulationssystem offeriert. Die Software hilft dabei, sicher und fehlerfrei zu

Bauleiter Christian Rothers (rechts) ist überzeugt, dass bau-mobil sehr viele Vorteile im Vergleich zum zuvor bei Temmink Bau eingesetzten Tabellenkalkulationssystem offeriert. Die Software hilft dabei, sicher und fehlerfrei zu

Für ein stabiles Fundament im Personal-, Fuhrpark und Großmaschinenmanagement auf den Baustellen sorgt die Planung mit bau-mobil: Bei Temmink Bau erfolgt eine tägliche Planung. Das Personal muss dabei aufgrund der großen Anzahl mittlerer und kleinerer Baumaßnahmen oft neu angepasst werden. „bau-mobil bietet hier eine Vielzahl an Möglichkeiten und eine sehr gute Übersicht“, so Huesmann. „Das zuvor in unserem Hause eingesetzte Tabellenkalkulationssystem ist bei Dispositionsaufgaben oft an seine Grenzen gestoßen. Dank bau-mobil haben wir stets eine sehr gute Übersicht, welche Mitarbeiter anwesend und welche im Urlaub sind und können so schnell und unkompliziert umplanen, wann immer nötig. Für die Zukunft stellt sich das Bauunternehmen einen firmeneigenen Shop für Baumaterialien vor, der ebenfalls über die Software gesteuert und auf diese Weise in das Tagesgeschäft eingebunden werden soll.

Die neue, IT-basierte Lösung ist im gesamten Unternehmen sehr gut angenommen worden. Nach einer allgemeinen Einführung und speziellen Individualschulungen waren sämtliche Poliere bei der Temmink Bau GmbH sehr schnell mit der neuen Smartphone-App und deren Bedienung vertraut. „Wir benötigten praktisch keine Einarbeitungszeit und sind sofort klargekommen, da das Programm sehr intuitiv in der Anwendung ist“, resümiert Polier Andre Niehoff. Im Unternehmen wird insbesondere die Fotodokumentation via Smartphone geschätzt, die kurze Wege zwischen den Projektmitarbeitern und -verantwortlichen möglich macht. Mit anschaulichen Bildern des aktuellen Baugeschehens lässt sich dieses sehr gut in den Bauberichten nachvollziehen. Passieren kleine Fehler, so sind diese direkt kommuniziert und anschließend schnell korrigiert.

Auf die Branche zugeschnittene Lösung

Hedwig Thesseling, Mitarbeiterin in der Lohn- und Personalbuchhaltung, bestätigt einen deutlich reduzierten Zeitaufwand: „Das Softwaresystem ist intuitiv in der Bedienung und liefert mir schnell und übersichtlich alle Informationen, die ich benötige. Über die tägliche Planung bin ich stets informiert, welche Mitarbeiter unseres Unternehmens auf den Baustellen arbeiten und von wem folglich Arbeitsstunden eingehen müssen. Seit der bau-mobil-Einführung melden lediglich die Poliere und Bauleiter, und ich bekomme nicht mehr massenhaft Stundenzettel von den insgesamt 140 Mitarbeitern, die am Ende einer Woche bei mir eintrudeln. Mit der Integration von bau-mobil und unserem Lohnprogramm haben wir einen noch schnelleren und einfacheren Prozess. Nun funktioniert die Datenübertragung ganz einfach per Knopfdruck. Alles in allem ist durch das umfassende Branchen-Know-how bei Connect2Mobile eine Lösung entstanden, die die Anforderungen des Bauwesens sehr genau kennt und sehr viele Vorteile für unsere täglichen Aufgaben mit sich bringt“, berichtet sie.

Optimierter Informationstransfer zwischen Bauherr und Baustelle

Daniel Ahler (rechts) ist einer von elf Bauleitern im Unternehmen. Die neue Bauleiter-App von bau-mobil ist seit rund drei Monaten bei Temmink Bau im Einsatz. Die digitalisierten Bautagesberichte sorgen für einen schnelleren und kürzeren Informationstransfer von der Baustelle zum Bauherren. Alle Fotos: Heinrich Temmink GmbH & Co. KG

Daniel Ahler (rechts) ist einer von elf Bauleitern im Unternehmen. Die neue Bauleiter-App von bau-mobil ist seit rund drei Monaten bei Temmink Bau im Einsatz. Die digitalisierten Bautagesberichte sorgen für einen schnelleren und kürzeren Informationstransfer von der Baustelle zum Bauherren.
Alle Fotos: Heinrich Temmink GmbH & Co. KG

Bauleiter Christian Rothers verantwortet die Planung im Unternehmen. „bau-mobil bietet sehr viele Vorteile im Vergleich zum zuvor eingesetzten Tabellenkalkulationssystem. Die Software hilft uns dabei, sicher und fehlerfrei zu planen. So können Mitarbeiter beispielsweise nicht versehentlich doppelt eingesetzt oder gar gelöscht werden. Vor allem in der Urlaubszeit, wenn die Planung durch einen Kollegen aus der Bauleitung erstellt wird, funktioniert die Übergabe reibungslos und alles geht seinen gewohnten Weg“, erklärt er. Daniel Ahler, der gewöhnlich die Einteilung während der Urlaubszeit übernimmt, kann das nur bestätigen. „Besonders gut gefällt uns auch die neue Bauleiter-App, ergänzt er. Seit rund drei Monaten haben wir die App im Einsatz. Die digitalisierten Bautagesberichte sorgen für einen schnelleren und kürzeren Informationstransfer von der Baustelle zum Bauherren“, fügt er hinzu. Die insgesamt elf Bauleiter bei Temmink Bau lernen aktuell die weiteren Features der mobilen Lösung kennen und werden neben der Erfassung von Stunden und Tätigkeiten auf der Baustelle auch die Möglichkeit nutzen, auf Leistungsverzeichnisse mobil zuzugreifen. Die Zuordnung von Fotos zu Projekten wird bei den Bauleitern bereits umfassend genutzt und allesamt geschätzt.

Strukturiertes und komfortables Baumanagement

Heinz Huesmann fasst zusammen: „Die Software von Connect2Mobile hat effektiv zu optimierten Arbeitsprozessen in unserem Unternehmen beigetragen. Sowohl in der Planung als auch in der Zeiterfassung haben wir nun ein solides Fundament für ein strukturierteres und damit komfortableres Baumanagement und sparen dadurch sehr viel Zeit ein. Ziel ist, die Digitalisierung weiter zu forcieren, um für die Herausforderungen der Zukunft im Baubereich bestens aufgestellt zu sein. Dabei unterstützt uns bau-mobil.“

 

Alle Fotos: Heinrich Temmink GmbH & Co. KG

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

NAVIGATION

Connect2Mobile GmbH
Schützenweg 68-70
48703 Stadtlohn

Fon: 02563/209509-0
Fax: 02563/209509-9

E-Mail: kontakt@connect2mobile.de
Internet: www.connect2mobile.de