Connect2Mobile News

  • 13.-16.01.2016 Messe DEUBAUKOM in Essen

    Vom 13.01. bis zum 16.01.2016 präsentiert Connect2Mobile die ...mehr

  • 02.06.2015 - bau-mobil empfohlen vom BVMB

    „bau-mobil hilft den Bauunternehmen, den bürokratischen Aufwand ...mehr

  • 28.04.2015 - Stellenangebot: Vertriebsbeauftragter Nord / Ost

    Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ...mehr

x

Weiterführende Links

Warum bau-mobil?

Warum bau mobilWeil die handschriftliche Erfassung von Baustellendaten wie z.B. Stundenberichte, Maschinenberichte sowie Bautagesberichte sehr fehleranfällig ist und einen hohen Aufwand in der Verwaltung erzeugt. Außerdem ist die Erfassung der Daten sehr umständlich, zeitaufwändig und nicht zeitnah, da die Baustellenberichte teilweise vergessen, verloren oder zu spät eingereicht werden.

Wie immer, wenn eine bestehende IT-Umgebung verlassen wird, verursacht der Medienbruch zusätzlichen Aufwand: Das beginnt bei der umständlichen Übermittlung der aktuellen Einsatzplanung zur Baustelle in Papierform oder per Telefon. Später entsteht in der Verwaltung hoher Aufwand beim Prüfen und Eingeben der Bewegungsdaten, die in handschriftlichen Berichten von der Baustelle rückgemeldet werden. Mit bau-mobil schließt sich dieser Medienbruch und der Betriebsprozess und die Kommunikation mit der Baustelle wird enorm verbessert.

Da die manuelle Erfassung der Daten entfällt, wird der Verwaltungsaufwand stark reduziert und eine zeitnahe Kosten- und Leistungsüberwachung der aktuellen Baustellen möglich!

bau-mobil ersetzt:

  • Planungshilfsmittel (freie Tabellenkalkulation, Magnettafel)
  • Stundenbericht
  • Spesenbericht
  • Leistungsnachweise
  • Maschinenberichte / Versandschein
  • Die Entnahmescheine
  • Werkstatt-/Reparaturberichte
  • Bautagesberichte

« Zurück