Connect2Mobile News

  • 13.-16.01.2016 Messe DEUBAUKOM in Essen

    Vom 13.01. bis zum 16.01.2016 präsentiert Connect2Mobile die ...mehr

  • 02.06.2015 - bau-mobil empfohlen vom BVMB

    „bau-mobil hilft den Bauunternehmen, den bürokratischen Aufwand ...mehr

  • 28.04.2015 - Stellenangebot: Vertriebsbeauftragter Nord / Ost

    Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ...mehr

x

Weiterführende Links

Bürosoftware bau-mobil Workstation

Mit bau-mobil-Workstation die Daten prüfen, nachbearbeiten und
automatisch in die Abrechnungssysteme übergeben.

bau-mobil-Workstation - Nachbearbeitung und Prüfung im Büro

Zentrale Stammdatenverwaltung

Die bau-mobil Workstation wird in der Verwaltung von der Lohnbuchhaltung und der Disposition verwendet. Mit dem Programm werden zentral alle Stammdaten für die mobilen Geräte verwaltet. Über die Standard-Schnittstellen zu bekannten Lohn,- Finanz-, und Kalkulationssystemen der Bauwirtschaft können die benötigten Stammdaten auch automatisch übernommen werden. Alle Stammdaten werden so aufbereitet, dass eine einfache und schnelle Erfassung auf der Baustelle gewährleistet ist.

bau-mobil Workstation ProjektexplorerÜbersichtliche Darstellung im Projektexplorer

Nachdem die erfassten Baustellendaten vom Vorarbeiter von der Baustelle übertragen wurden, werden diese automatisch im Projektexplorer übersichtlich angezeigt. Über die verschiedenen Ansichten erhalten Sie einen schnellen Überblick über die Vollständigkeit, den Prüfstatus und über mögliche Fehler innerhalb der erfassten Baustellendaten. Die Vollständigkeitsprüfung umfasst den einzelnen Mitarbeiter oder Ressourcen sowie die Anzahl der abgegebenen Meldungen des Vorarbeiters.

Digitale Prüfung

Anhand des Prüfstatus erkennen Sie jederzeit, welcher Bauleiter die erfassten Daten geprüft und freigegeben oder ggfs. einen Kommentar hinterlegt hat. Zudem werden die Daten automatisch auf eine fehlerhafte Erfassung geprüft und zum schnellen Nachbearbeiten übersichtlich angezeigt.

Viele Funktionen für das tägliche abarbeiten der Baustellendaten

Das Programm bau-mobil Workstation verfügt über zahlreiche Funktionen, die das tägliche abarbeiten der erfassten Baustellendaten erheblich vereinfachen. So können Sie z.B. automatische Zuschläge ermitteln und buchen. Über die zahlreichen Formulare zur Anzeige der Bewegungsdaten nach Mitarbeiter oder Ressource erhalten Sie einen schnellen Überblick über alle Daten und können diese mit einem Knopfdruck prüfen.

Umfangreiches Berichtswesen

Das umfangreiche Berichtswesen liefert eine Vielzahl an Auswertungsmöglichkeiten. Von Baustellenberichten wie Tagesbericht / Bautagebuch oder Wochenbericht bis hin zur Monatsübersicht für Mitarbeiter und Ressourcen ist alles standardmäßig verfügbar.

Automatische Übergabe an die Abrechnungssysteme

Die anschließende Übergabe der erfassten Baustellendaten erfolgt automatisch über die Schnittstellen. Dabei werden die erfassten Bewegungsdaten der Mitarbeiter inklusive aller Zuschläge an das Lohnabrechnungssystem, die erfassten Maschinendaten an die Geräte- /Kostenrechnung und die erfassten Leistungsdaten für einen Soll-Ist-Vergleich zurück an die Kalkulation übergeben.

Die vielfältigen Programmfunktionen von bau-mobil Workstation:

  • Zentrale Stammdatenerfassung & pflege
    Einmal angelegt auf allen mobilen Geräte verfügbar.
  • Nachbearbeitung & -erfassung
    Schnelle Änderungsmöglichkeiten und einfache Nacherfassung.
  • Prüfungs- & Korrekturmodule
    Zur automatischen Fehlerprüfung und automatischer Korrektur der erfassten Daten.
  • Schnellerfassung
    Zeitraumerfassung für z.B. Urlaubs- und Krankzeiten.
  • automatische Buchungen
    Ermittlung und automatisches Buchen von Zuschlägen.
  • Projektexplorer
    Alle aktuellen Projekte mit Prüfstatus und Kommentaren der Bauleiter - direkt und übersichtlich.
  • Routenermittlung
    Zur schnellen Prüfung der Entfernungspauschalen.
  • Umfangreiches Berichtswesen
    Beliebige Auswertungsmöglichkeiten der Stunden, Leistung und Projekte oder Übergabe nach Excel zur weiteren Auswertung.
  • Schnittstellen zur Übergabe in Lohn-, Fibu- & Kalkulationssysteme
    Für eine schnellere Installation und Integration in die bestehende IT-Landschaft.
    Automatische Übernahme der Stammdaten und Übergabe der Bewegungsdaten.
  • Möglichkeit zur Erweiterung durch Plug-ins
    Z.B. Arbeitsvorbereitung - planen Sie mit bau-mobil Ihren Ressourceneinsatz.

Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssysteme: Windows Vista, Windows 7 (32 oder 64 Bit), Windows 8, alle Windows Server Betriebssysteme ab Windows 2003 Server. Jeweils inklusive der aktuellsten Servicepacks.
  • Microsoft .NET-Framework 4 Extended
  • Installation auch auf Terminalserver / Citrixserver möglich, Freigabe des Installationsordners für bau-mobil-Nutzer notwendig.
  • PC-System mit AMD/Intel-Prozessor ab 1000 Mhz
  • Arbeitsspeicher: min. 1024 MB
  • Bildschirmauflösung: min. 1280x1024 Bildpunkte
  • Netzwerkkarte und -verbindung

« Zurück