Connect2Mobile News

  • 13.-16.01.2016 Messe DEUBAUKOM in Essen

    Vom 13.01. bis zum 16.01.2016 präsentiert Connect2Mobile die ...mehr

  • 02.06.2015 - bau-mobil empfohlen vom BVMB

    „bau-mobil hilft den Bauunternehmen, den bürokratischen Aufwand ...mehr

  • 28.04.2015 - Stellenangebot: Vertriebsbeauftragter Nord / Ost

    Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ...mehr

x

Weiterführende Links

Mobile Baudatenerfassung bau-mobil Netbook

für Netbook und Notebooks mit den Betriebssystemen von Microsoft „Windows"

Mit bau-mobil Netbook können Sie alle benötigten Projektinformationen schnell und einfach direkt auf der Baustelle erfassen!

bau-mobil Netbook

Speziell für die Bedürfnisse des Vorarbeiters entwickelt

Die mobile Baudatenerfassung speziell für Netbook und Notebooks. bau-mobil-Netbook wurde speziell für die Bedürfnisse des Vorarbeiters entwickelt und kann sowohl mit Tastatur und Maus als auch mit dem Touchscreen bedient werden.

Einsatzplanung als Vorschlag

Der Vorarbeiter erhält täglich die aktuelle oder geänderte Planung für seine Baustelle (Personal, Maschinen, Fahrzeuge und Arbeitsanweisungen) täglich auf sein mobiles Erfassungsgerät. Die Einsatzplanung kann als Vorschlag für die Ist-Datenerfassung genutzt werden. Hierbei trägt der Vorarbeiter nur noch die Änderungen gegenüber der Planung ein und kann selbstverständlich noch zusätzliche Daten erfassen, die nicht geplant worden sind.

Mobile Zeiterfassung mit bau-mobil Netbook direkt auf der BaustelleSchnelle und einfache Datenerfassung

Die Menüs sind übersichtlich und leicht erlernbar, so dass eine schnelle und einfache Datenerfassung direkt auf der Baustelle gelingt. Von der Zeiterfassung für Mitarbeiter und Maschinen über Zulagen und weitere Projektinformationen bis hin zur Leistungs- und Materialerfassung kann alles über einfache Formulare direkt vor Ort eingegeben werden. Der Vorarbeiter wird einfach durch das Menü geführt, was die Eingabe von falschen Projektdaten auf ein Minimum reduziert.

Jederzeit erfassen, auch ohne Netz

Alle benötigten Stammdaten und auch die erfassten Daten sind auf dem mobilen Endgerät offline verfügbar und können jederzeit verwendet werden, auch wenn am aktuellen Standort kein Mobilfunkempfang verfügbar ist. Die digitalen Baustellendaten können jederzeit über das Mobilfunknetz zum bau-mobil-Server übertragen werden und stehen im Büro sofort zur weiteren Bearbeitung und Auswertung bereit.

Wegfall zahlreicher Doppelerfassungen

Mit bau-mobil-Netbook wird die Erfassung der notwendigen Daten erstaunlich vereinfacht, kann zeitnah abgewickelt werden und die doppelte Erfassung wird abgeschafft

Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1 (32 oder 64 Bit), Windows 8
  • Microsoft .NET Framework 4 Extended (wird in der Installation mit ausgeliefert)
  • keine Terminalserverinstallation!
  • PC-System mit AMD/Intel-Prozessor ab 1000 MHz
  • Arbeitsspeicher: min. 512 MB
  • Displayauflösung 1024 x 600 Pixel oder besser
  • LAN- oder WLAN oder UMTS-Verbindung zur Synchronisierung der Daten

« Zurück